• Zum ersten Mal haben der Classic Racing Motorcycle Club (CRMC), Vintage Japanese Motorcycle Club und die Burton & Leicester Grasstrack Association Mitte August 2013 im englischen Donington Park ein herrliches Festival organisiert, bei dem auch noch das Wetter mitspielte. Freunde alten Eisens kamen voll und ganz auf ihre Kosten, denn neben zwei aktuellen MotoGP Ducatis waren in erster Linie britische Modelle wie Norton, Triton, Triumph, BSA am Start. Leckereien für Augen und Ohren waren auch die V8 Moto Guzzi des 80-jährigen Sammy Miller (fährt sie natürlich selbst), ein paar 3-Zylinder MV Agustas, 6-Zylinder Hondas wie sie Mike Hailwood steuerte, sowie Gileras, Yamahas etc. und eine Britten. Mehrmaliger Weltmeister und TT-Gewinner Phil Read steuerte mit seinen 74 Jährchen eine Honda, UK-Legende Gas Mortimer war dabei und auch sogar die Nummer 7 war am Start – getragen von Barry Sheene's Sohn Freddie. Nächstes Jahr findet das Festival wieder am 8/9/10 August 2014 statt, bei sicherlich gutem Wetter.