Hamburg mag in Deutschland die höchste Porsche-Dichte haben – doch für die erste deutsche Ausgabe von „Luftgekühlt“ war es den kalifornischen Organisatoren wohl doch zu frisch in der Hansestadt. So findet das Debüt des Porsche-Fanfests im Heimatland von Porsche nun am 16. September 2018 im München statt. Nachdem das Organisatorenteam um Patrick Long bei der ersten englischen Veranstaltung von Luftgekühlt Ende Juli von sintflutartigen Regenfällen begrüsst wurde, hofft man nun auf das für Bayern so typische weißblaue Wetter. Und natürlich gibt es noch mehr Argumente, die München praktisch alternativlos machen: Jüngst von „Monocle“ zur lebenswertesten Stadt der Welt erklärt, geht es hier so entspannt und lässig zu wie sonst höchstens in Venice Beach. Die kurvigen Landstraßen im Umland sind außerdem wie geschaffen für sportliche Porschetouren. Und auch die schönsten Alpenstraßen von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien sind kaum mehr als zwei Fahrstunden entfernt. Und haben wir schon erwähnt, dass München auch uns von Curves ein wunderbares Basislager bietet? Wir freuen uns auf ein Heimspiel mit möglichst vielen „Soulful Drivers“ und ihren luftgekühlten Sportmaschinen. 

 

Mehr Infos bald unter: luftgekuhlt.com Luftgekuhlt Instagram & Facebook